Das Meridiana Nature Hotel

Wenn Sie neben dem Meer die Natur lieben, wenn es Ihnen gefällt Tiere zu beobachten und im Grünen spazieren zu gehen, werden Sie durch den Pinienwald, der alles umgibt und den gesamten Park des Po-Deltas eine einzigartige und spezielle Welt entdecken.

Der Regionalpark des Po-Deltas

Die Fauna des Parks des Po-Deltas ist mit Sicherheit eines des wertvollsten Elemente des Schutzgebietes. Dieser Reichtum macht den Park zum wichtigsten Gebiet des italienischen vogelkundlichen Parks und zu einem der bedeutendsten Europas. Diese Außergewöhnliche Vielfalt der Arten besteht aufgrund der großen Komplexität der Umgebung des Deltas, das für viele Arten eine echte Bastion auf europäischer oder nationaler Ebene ist. Innerhalb des Umfangs des Park erstrecken Sie einige der wenigen Zeugnisse in Kontinentaleuropa der Süßwasserfeuchtgebiete: die Valli di Argenta und Marmorta. Diese Bereiche wurden dank der grundlegenden hydraulischen Funktion als „Ausdehnungsbecken“ aus der Trockenlegung gewonnen. Der „überschwemmte Wald“ von Punte Alberete ist ein wahres landschaftliches Juwel, das mit dem nahen Valle Mandriole eine der größten „Städte der Reiher“ Italiens beherbergt.